Audioführung für Huelva (Andalusien, Spanien)

Willkommen.

Karte der Audioführung-Route von Huelva

Zum Vergrößern klicken



Kloster der Augustinas

Audioführung kloster der Augustinas

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung kloster der Augustinas

- Sprache Englisch
- Format mp3

Audioführung kloster der Augustinas

- Sprache Französisch
- Format mp3 

Audioführung kloster der Augustinas

- Sprache Deutsch
- Format mp3 

Audioführung kloster der Augustinas

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3

Den ersten größeren Anstoß als Stadt erfuhr Huelva im 16. Jh. und zwar durch die Gründung des Klosters Sta. María de Gracia im Jahre 1510.

Kloster der Augustinas

Die Einsiedelei von La Soledad, die Kirche der tausend Geschichten

Audioführung der Einsiedelei von La Soledad

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung der Einsiedelei von La Soledad

- Sprache Englisch
- Format mp3 

Audioführung der Einsiedelei von La Soledad

- Sprache Französisch
- Format mp3

Audioführung der Einsiedelei von La Soledad

- Sprache Deutsch
- Format mp3 

Audioführung der Einsiedelei von La Soledad

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3 

Diese Kirche aus dem 18. Jh. ist stark mit der Stadt verwurzelt, da sie die erste Pfarrkirche von Huelva war und auch Schauplatz der Festnahme des Dichters Miguel Hernández bei seiner Flucht nach Portugal während des spanischen Bürgerkrieges.

Die Einsiedelei von La Soledad, die Kirche der tausend Geschichten

 Instituts La Rábida.

Audioführung Gymnasium La Rábida

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung Gymnasium La Rábida

- Sprache Englisch
- Format mp3 

Audioführung Gymnasium La Rábida

- Sprache Französisch
- Format mp3

Audioführung Gymnasium La Rábida

- Sprache Deutsch
- Format mp3 

Audioführung Gymnasium La Rábida

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3 

Es handelt sich um einen Bau aus den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, der sich vor allem durch seine Erhabenheit und Stilkombinationen auszeichnet. Hier studierte auch der Nobelpreisträger Juan Ramón Jiménez.

Audioführung des Instituts La Rábida

Concepción Straße, Tradition und Handel

Audioführung der Concepción Straße

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung der Concepción Straße

- Sprache Englisch
- Format mp3

Audioführung der Concepción Straße

- Sprache Französisch
- Format mp3

Audioführung der Concepción Straße

- Sprache Deutsch
- Format mp3 

Audioführung der Concepción Straße

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3

Diese Straße war schon immer der traditionelle Spazierweg der Einwohner von Huelva. Schon 1880 wurden hier Einschränkungen für den Verkehr von Wägen und Fuhrwerken festgelegt. Mit ihrer zentralen Lage und hohen Bevölkerungsdichte ist sie seit dem 17. Jh. die Geschäftsstraße schlechthin in Huelva.

Audioführung der Concepción Straße

Moret Park, die Lunge der Stadt

Audioführung der Moret Park

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung der Moret Park

- Sprache Englisch
- Format mp3 

Audioführung der Moret Park

- Sprache Französisch
- Format mp3

Audioführung der Moret Park

- Sprache Deutsch
- Format mp3

Audioführung der Moret Park

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3 

Eine ausgedehnte 72 Hektar große Fläche aus Wäldern und Büschen auf den Hügeln sowie Gemüsegärten und Obstbäumen. Ein idealer Ort für alle Arten von Freizeitbeschäftigungen und großer Spielplatz für die Kleinen.

Audioführung von Moret Park

Stadion Nuevo Colombino, Sitz des Dekans

Audioführung der Stadion Nuevo Colombino

- Sprache Spanisch
- Format mp3

Audioführung der Stadion Nuevo Colombino

- Sprache Englisch
- Format mp3 

Audioführung der Stadion Nuevo Colombino

- Sprache Französisch
- Format mp3 

Audioführung der Stadion Nuevo Colombino

- Sprache Deutsch
- Format mp3 

Audioführung der Stadion Nuevo Colombino

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3 

Mit dem Erwerb der hiesigen Minen seitens der Engländer Ende des 19. Jh. kam auch die Liebe zum Sport, wie Fußball, Tennis und Golf nach Huelva. Am 23. Dezember 1889 wird der Club "Recreativo de Huelva" gegründet, der Dekan des spanischen Fußballs. Seit 2001 ist das Stadion sein offizieller Sitz.

Audioführung des neuen Colombino-Stadions

Platz der Nonnen, das Herz der Stadt

Audioführung der Platz der Nonnen

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung der Platz der Nonnen

- Sprache Englisch
- Format mp3

Audioführung der Platz der Nonnen

- Sprache Französisch
- Format mp3

Audioführung der Platz der Nonnen

- Sprache Deutsch
- Format mp3 

Audioführung der Platz der Nonnen

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3 

Der Platz hat seinen Namen vom Convento de las Agustinas. Da dieses Kloster Anfang des 16. Jh. gebaut wurde, so ist anzunehmen, dass der Platz in den ersten Jahres dieses Jahrhunderts vor der Fassade dieses Klosters nach und nach entstand.

Audioführung der Nonnen platz

Columbus-Haus. eine Hommage an die Entdeckung

Audioführung der Columbus-Haus

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung der Columbus-Haus

- Sprache Englisch
- Format mp3

Audioführung der Columbus-Haus

- Sprache Französisch
- Format mp3 

Audioführung der Columbus-Haus

- Sprache Deutsch
- Format mp3 

Audioführung der Columbus-Haus

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3 

Mitte des 19. Jh., als Huelva den größten Aufschwung seiner Geschichte erlebte, entschied man sich, die Vierhundertjahrfeier der Entdeckung Amerikas prunkvoll zu feiern. Dieser Komplex aus vier im englischen Stil errichteten Gebäuden, die einen quadratischen Garten umgeben, besticht vor allem durch seine Harmonie. Das Gran Hotel Colón öffnete 1883 seine Türen und zwischen dem 3. August und 12. Oktober 1892, also der "Zeit der Vierhundertjahrfeier", stiegen in ihm Minister und Repräsentanten der eingeladenen Iberoamerikanischen Nationen ab, unter ihnen auch der Ministerratspräsident Cánovas del Castillo.

Audioführung des Columbus-Hauses


Kathedrale meiner Nachbarschaft, La Merced Nachbarschaft

Audioführung der Kathedrale meiner Nachbarschaft

- Sprache Spanisch
- Format mp3

Audioführung der Kathedrale meiner Nachbarschaft

- Sprache Englisch
- Format mp3 

Audioführung der Kathedrale meiner Nachbarschaft

- Sprache Französisch
- Format mp3

Audioführung der Kathedrale meiner Nachbarschaft

- Sprache Deutsch
- Format mp3 

Audioführung der Kathedrale meiner Nachbarschaft

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3

Mit seinem seemännischen Charme, ist das Barrio de la Merced eines der außergewöhnlichsten Stadtviertel von Huelva. Auf seinem hundertjährigen Platz befindet sich die gleichnamige Kirche Iglesia de la Merced, die Sie jetzt sehen können. Hauptkirche von Huelva seit 1953, ist diese Kirche Teil des ehemaligen im 17. Jh. gegründeten Mercedarier-Kosters. Heute ist sie einer der Universitätssitze von Huelva. Sie besteht aus drei Schiffen. Sehenswert ist aber vor allem die Statue der Virgen de la Cinta, einem Werk von Martínez Montañés.

Audioführung der Kathedrale in meiner Nachbarschaft.

Königin Victoria. ein englisches Viertel in Huelva

Audioführung aus dem Englischen Viertel

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung aus dem Englischen Viertel

- Sprache Englisch
- Format mp3 

Audioführung aus dem Englischen Viertel

- Sprache Französisch
- Format mp3 

Audioführung aus dem Englischen Viertel

- Sprache Deutsch
- Format mp3 

Audioführung aus dem Englischen Viertel

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3

Das Durchlaufen dieser Straßen erinnert eher an die Wiederentdeckung eines Viertels aus dem 14. Jh., einer Zeit, in der die Geschichte Huelvas aus Industrie, Bergwerken und Briten bestand. Hier entwarf die Riotinto Company Limited ein Viertel, das ihren Arbeitern Unterkunft bot. Heute vermittelt das zum historischen Nationalgut erklärte Viertel einen mannigfaltigen Eindruck, Ergebnis einer Bauweise zu einer Zeit, in der das Viertel als eine idealisierte Gartenstadt geplant war.

Audioführung aus dem Englischen Viertel

Bahnhof Sevilla

Audioführung der Bahnhof Sevilla

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung der Bahnhof Sevilla

- Sprache Englisch
- Format mp3 

Audioführung der Bahnhof Sevilla

- Sprache Französisch
- Format mp3 

Audioführung der Bahnhof Sevilla

- Sprache Deutsch
- Format mp3 

Audioführung der Bahnhof Sevilla

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3

Mit dem alten Rattern der Lokomotive und den nostalgischen Dampfstößen wurde der Bau dieses Bahnhofs von Huelva noch vor Ende des 19. Jh. beendet, zu einer Zeit, als der Fortschritt seinen Höhepunkt erreichte. Sein Bauträger, der deutsche Unternehmer Wilhelm Sundheim, seinerzeit einer der wichtigsten Urheber und Förderer der wirtschaftlichen und soziokulturellen Aktivitäten der Stadt, wählte dafür ein Gebäude im Neomudejar-Stil aus, das die architektonischen Linien einer anderen Epoche widerspiegeln sollte, mit sichtbaren Einzelheiten und Verzierungen islamischer Kunst.

Audioführung vom Bahnhof Sevilla

Das Große Theater, traditioneller Zuschauer

Audioführung der Große Theater

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung der Große Theater

- Sprache Englisch
- Format mp3 

Audioführung der Große Theater

- Sprache Französisch
- Format mp3

Audioführung der Große Theater

- Sprache Deutsch
- Format mp3 

Audioführung der Große Theater

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3 

Die Schaffung ausländischen Kapitals in Huelva, Ergebnis der durchgeführten Bergbautätigkeiten unter der Leitung der hier ansässigen englischen Bevölkerung, führte in der Provinzhauptstadt im 19. Jh. auch zu einer starken Entwicklung des kulturellen Lebens. Das Gran Teatro ist ein deutliches Beispiel für die zu dieser Zeit vorherrschenden Dynamik.

Audioführung des Großen Theaters

Die Wagenhallen am Hafen

Audioführung der Die Wagenhallen am Hafen

- Sprache Spanisch
- Format mp3

Audioführung der Die Wagenhallen am Hafen

- Sprache Englisch
- Format mp3  

Audioführung der Die Wagenhallen am Hafen

- Sprache Französisch
- Format mp3 

Audioführung der Die Wagenhallen am Hafen

- Sprache Deutsch
- Format mp3

Audioführung der Die Wagenhallen am Hafen

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3 

Die industrielle Revolution kam zwar spät in Huelva an, ihre Auswirkungen auf die Stadt waren jedoch enorm. Und mit ihr wurden auch die neuen Technologien eingeführt, die im letzten Drittel des 19. Jh. durch den von den Engländern betriebenen Bergbau ihren Einzug fanden, der unter anderem wiederum die Eisenbahn und den Hafenausbau hervorbrachte. Die sehenswürdigen Wagenhallen wurden Anfang des 20. Jh. gebaut und dienten der Reparatur der am Hafen befindlichen Maschinen und Lokomotiven. Heute sind sie das Empfangs- und Dokumentationszentrum des Hafens von Huelva.

Audioführung der Hafengaragen

Kirche der Empfängnis

Audioführung Kirche der Empfängnis

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung Kirche der Empfängnis

- Sprache Englisch
- Format mp3 

Audioführung Kirche der Empfängnis

- Sprache Französisch
- Format mp3

Audioführung Kirche der Empfängnis

- Sprache Deutsch
- Format mp3

Audioführung Kirche der Empfängnis

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3 

Diese Kirche kann als eine der ersten ganz Spaniens betrachtet werden, die der Unbefleckten Empfängnis geweiht wurde, da mit ihrem Bau bereits zu Beginn des 16. Jh., genauer gesagt im Jahre 1515 begonnen wurde. Die Iglesia de la Concepción hat im Laufe ihrer langen Geschichte viele Veränderungen und Umbauten über sich ergehen lassen, weshalb man heute den Gotik-Mudejar-Stil, in dem sie ursprünglich gebaut wurde, nicht mehr erkennen kann, auch wenn noch ein paar wenige Elemente aus dieser Epoche vorhanden sind, wie z. B. das Gewölbe des Altarraums.

Audioführung der Kirche der Empfängnis

Kirche von La Milagrosa, Stern des maritimen Huelva

Audioführung der Kirche von La Milagrosa

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung der Kirche von La Milagrosa

- Sprache Englisch
- Format mp3 

Audioführung der Kirche von La Milagrosa

- Sprache Französisch
- Format mp3 

Audioführung der Kirche von La Milagrosa

- Sprache Deutsch
- Format mp3

Audioführung der Kirche von La Milagrosa

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3 

Anfang des 20. Jh., zu einer Zeit, in der eigentlich nur wenige religiöse Bauten errichtet wurden, plante José María Pérez Carasa 1923 die einzige Kirche der Stadt, deren Konstruktion durch den im damaligen Huelva herrschenden Bauboom gefördert wurde.

Audioführung der Kirche von La Milagrosa

Kirche San Pedro, die ehemalige Moschee

Audioführung der Kirche San Pedro

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung der Kirche San Pedro

- Sprache Englisch
- Format mp3 

Audioführung der Kirche San Pedro

- Sprache Französisch
- Format mp3

Audioführung der Kirche San Pedro

- Sprache Deutsch
- Format mp3

Audioführung der Kirche San Pedro

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3 

Vor dem ältesten religiösen Gebäude der Stadt entdecken wir eine zwischen dem 15. und 16. Jh. auf dem ehemaligen Kern einer mittelalterlichen Festung und neben einem alten Schloss errichtete Pfarrkirche. Ursprünglich auf den einfachen Resten einer muslimischen Moschee erbaut, kann man aus dieser ersten Epoche die drei durch Bogenwerke und Mudejar-Deckentäfelungen vom Mittelschiff getrennten Querschiffe erkennen. Das gegenwärtige Erscheinungsbild der Kirche ist jedoch das Ergebnis nachträglicher Umbauten und Erneuerungen (wie z. B. der infolge des Erdbebens von 1755 durchgeführten Maßnahmen).

 Audioführung der Peterskirche


Ein auf dem Atlantik geträumtes Sanktuarium

Audioführung zum Virgen de la Cinta-Heiligtum

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung zum Virgen de la Cinta-Heiligtum

 - Sprache Englisch
- Format mp3 

Audioführung zum Virgen de la Cinta-Heiligtum

- Sprache Französisch
- Format mp3 

Audioführung zum Virgen de la Cinta-Heiligtum

- Sprache Deutsch
- Format mp3 

Audioführung zum Virgen de la Cinta-Heiligtum

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3 

Es war der 3. März 1493. Der Admiral und seine Seeleute hatten Amerika erreicht und befanden sich nun auf der Rückfahrt auf einem stürmischen Atlantik, der um ihre Leben bangen ließ. Kolumbus versprach daraufhin, die Virgen de la Cinta im gleichnamigen Sanktuarium anzubeten, wenn sie ihn und seine Mannschaft auf dieser waghalsigen Reise sicher an ihr Ziel bringen würde. In Huelva ist die Virgen de la Cinta kolumbinisch. Die Anbetung ihres Ebenbilds, die Gründung ihrer Bruderschaft, der Bau dieses Sanktuariums zu ihren Ehren gehen auf das 15. Jh. zurück und ihr Ursprung ist sehr stark mit der Entdeckung Amerikas verknüpft.

Audioführung Virgen de la Cinta Heiligtum

An den Ufern der Entdeckung

Audioführung des entdeckenden Huelva

- Sprache Spanisch
- Format mp3  

Audioführung des entdeckenden Huelva

 - Sprache Englisch
- Format mp3  

Audioführung des entdeckenden Huelva

- Sprache Französisch
- Format mp3

Audioführung des entdeckenden Huelva

- Sprache Deutsch
- Format mp3  

Audioführung des entdeckenden Huelva

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3 

Das 1929 eingeweihte Entdeckerdenkmal ist eine Hommage an Kolumbus als Geschenk des amerikanischen Volkes an das spanische. Die Skulptur wurde von der amerikanischen Künstlerin Gertrude Vanderbilt Whitney entworfen und ist ein aus geometrischen Formen bestehendes kubistisches Werk mit 37 Meter Höhe. Das Denkmal, welches heute als unverwechselbares Abbild der Stadt gilt, zeigt einen auf ein Kreuz gestützten Kolumbus und versinnbildlicht die Beständigkeit und Verteidigung der eigenen Ideen.

Audioführung der Entdeckung von Huelva


Anlegebrücke des Riotinto, Identität des hiesigen Bergbaus

Audioführung der Anlegebrücke des Riotinto

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung der Anlegebrücke des Riotinto

 - Sprache Englisch
- Format mp3

Audioführung der Anlegebrücke des Riotinto

- Sprache Französisch
- Format mp3

Audioführung der Anlegebrücke des Riotinto

- Sprache Deutsche
-Format mp3

Audioführung der Anlegebrücke des Riotinto

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3 

Dort, wo Huelva ins Meer übergeht erhebt sich diese herrliche Anlegebrücke des Riotinto. Es war im Jahre 1876. Die Firma Riotinto Company hatte gerade für deren Abbau mehrere Bergwerke aus den umliegenden Bergen erworben. Eine parallel zum Fluss verlaufende Eisenbahnlinie führte bis zum Hafen von Huelva, wo an dem von den britischen Ingenieuren George Barclay Bruce und Thomas Gibson entworfenen Verladekai das Erz auf die Schiffe verladen wurde. Fast hundert Jahre lang waren die Engländer in Huelva und von diesem Verladekai wurden mehr als 130 Millionen Tonnen Erz verschifft. Diese auf einem aus Marsch bestehenden Untergrund errichtete Anlegebrücke hat das Stadtbild Huelvas stark geprägt.

Audioführung der Riotinto-Werft

Ein Spaziergang durch den Palast de Mora Claros

Audioführung des Palastes von Mora Claros

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung des Palastes von Mora Claros

- Sprache Englisch
- Format mp3  

Audioführung des Palastes von Mora Claros

- Sprache Französisch
- Format mp3  

Audioführung des Palastes von Mora Claros

- Sprache Deutsche
-Format mp3

Audioführung des Palastes von Mora Claros

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3

Auch wenn es gegenwärtig als Tagesheim für Senioren dient, ist dieses von den Architekten Serrano und Pérez Carasa entworfene Gebäude tatsächlich ein Palast aus dem 19. Jh. Treten Sie ein und entdecken Sie seine wunderschöne im Jugendstil gehaltene Dekoration, genießen Sie den Anblick der Eisengeländer mit Blumenornamenten aus Kupfer, die Vitrinen und bunten Glasfenster, von denen einige Erinnerungen an die Vergangenheit Huelva´s erwecken, an die Entdeckerzeit und an Christoph Kolumbus.

Audioführung des Palastes von Mora Claros


Stierkampfarena de La Merced, Zeuge glorreicher Stierkampfzeiten 

Audioführung von Coso de La Merced

- Sprache Spanisch
- Format mp3

Audioführung von Coso de La Merced

 - Sprache Englisch
- Format mp3  

Audioführung von Coso de La Merced

- Sprache Französisch
- Format mp3  

Audioführung von Coso de La Merced

- Sprache Deutsche
-Format mp3     

Audioführung von Coso de La Merced

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3  

Bei vollbesetzter Zuschauertribüne wurde diese ehemalige Stierkampfarena de La Merced am 5. September 1902 eröffnet. Zu den Feiern der La Cinta kämpften damals die Banden von "Machaquito" und des bereits berühmten Toreros der Stadt, Miguel Báez, auch genannt "el Litri". Von dieser historischen und künstlerischen Stierkampfarena, die vom Stierkampfplatz von Madrid inspiriert war, sind heute nur noch das große Eingangstor sowie ein paar Gewölbe übrig. Der neue 1984 eröffnete Platz wurde auf dem alten Fundament errichtet. Diese Stierkampfarena de La Merced ist heute eine der größten in ganz Spanien (mit einem Fassungsvermögen von 7.000 Zuschauern).

Audioführung von Coso de La Merced


Hafen von Huelva, Levante-Kai

Audioführung des Hafens von Huelva

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung des Hafens von Huelva

- Sprache Englisch
- Format mp3 

Audioführung des Hafens von Huelva

- Sprache Französisch
- Format mp3

Audioführung des Hafens von Huelva

- Sprache Deutsche
-Format mp3  

Audioführung des Hafens von Huelva

- Sprache Portugiesisch
- Format mp3  

Seit in der Provinzhauptstadt im Altertum sich ein Großteil der Bevölkerung dem Seehandel widmete, war das Meer schon der Schlüssel für die künftige Geschichte der Stadt. Von diesen Gewässern brachen die Schiffe auf, die Kolumbus und seine Mannschaft bis nach Amerika brachten, und wo das Erz von den Bergwerken des Riotinto verluden wurde. Noch heute ermöglicht der Hafen, dass Huelva seine maritime Entwicklung weiter fortsetzt. Jährlich werden von einer ansehnlichen Flotte Tausende Tonnen an Waren aus der Wirtschafts- und Fischerei-Industrie verschifft, wobei vor allem die Meeresfrüchte von Huelva internationalen Ruf genießen.

Audioführung des Hafens von Huelva

KOMM UND LERNE UNS KENNEN1

Dieses Gebäude, das den Audioguide präsentiert, wurde 1910 von der heiligen Angela de la Cruz selbst eingeweiht. Im neugotischen Stil, in seiner äußeren Erscheinung hat es einen spitzbogigen Bogen, der zur Kapelle führt, mit einem Grundriss und einem Altarbild am Kopf, in dem eine Unbefleckte Empfängnis aufbewahrt wird, eine Kopie des Alonso Cano de Granada.

Kloster Hermanas de la Cruz

Kirche San Sebastián

Dieser Tempel aus der Mitte des 20. Jahrhunderts beherbergt das Bild des Schutzpatrons der Stadt, San Sebastián. Es handelt sich um ein einschiffiges Gebäude mit ikonographischem Dekor, das auf das Martyrium des Heiligen anspielt.

Kirche San Sebastián

Cabezos de Conquero

Eine Überschiebung der Köpfe verläuft durch Huelva von Norden nach Süden und verleiht ihm eine besondere Physiognomie. Das höchste, El Conquero, beherbergt das Cinta-Heiligtum an seinem Westhang, ein Ort, den Kolumbus nach seiner Rückkehr von seiner Reise besuchte, um sein Versprechen zu erfüllen, für den glücklichen Höhepunkt seines ereignisreichen Abenteuers dankbar zu sein. Von außerhalb des Heiligtums hat man einen wunderschönen Panoramablick auf die Stadt.

Kirche des Heiligsten Herzens Jesu

Eine neue neobarocke Kirche aus dem Jahr 1925, die 1929 gesegnet wurde. Es beherbergt Prozessionsbilder von großer Volksfrömmigkeit. Gelegen in der Durchfahrtsstraße Presbítero Pablo Rodríguez.

Kirche des Heiligsten Herzens Jesu




HUELVA, DAS TOR ZUM ATLANTIK


Tor zum Atlantik

Audioführung  Huelva, Tor zum Atlantik

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung  Huelva, Tor zum Atlantik

 - Sprache Englisch
- Format mp3  

Die Stadt Huelva bietet den Besuchern eine große Vielfalt und einen Reichtum an touristischen und historischen Ressourcen. Im Laufe der Jahrhunderte hat Huelva zahlreiche Zivilisationen erlebt, die das archäologische und industrielle Erbe der Stadt geprägt haben: von Phöniziern, Griechen, Karthagern, Römern, Muslimen.... bis zur englischen Präsenz des späten 19. Jahrhunderts. Dieser Umstand hat unsere Stadt zu einem offenen Ort gemacht, der durch den Ein- und Austritt von Zivilisationen und Menschen im Laufe seiner Geschichte gekennzeichnet ist, weshalb sie in diesem Audioguide als "Huelva, Puerta del Atlántico" definiert wurde.

Audioführung  Huelva, Tor zum Atlantik

Zwischen zwei Mündungen

Audioführung Zwischen zwei Mündungen

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung Zwischen zwei Mündungen

- Sprache Englisch
- Format mp3 


Vor 10.000 Jahren, als der Mensch begann, sich zu kultivieren und das Klima begann, dem heutigen zu ähneln, war die Bucht, die von den Mündungen des Flusses Tinto und Odiel gebildet wurde, mit Sedimenten gefüllt, die die Sümpfe bildeten, eine Landschaft, die die Grenze zwischen Land und Meer verwischt, eine Schwingtür zwischen dem Kontinent und dem Ozean.

Audioführung zwischen zwei Mündungen

Die Sinne des Meeres

Audioführung Die Sinne des Meeres

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung Die Sinne des Meeres

 - Sprache Englisch
- Format mp3

Huelva war schon immer in jeder Hinsicht mit dem Atlantischen Ozean verbunden, indem es seine Ressourcen verwandelte, Meeresfrüchte verarbeitete und die maritimen und kommerziellen Transportmöglichkeiten seiner Küste durch Anlegestellen und kleine Piers verstärkte.

Audioführung die Sinne des Meeres

Atlantische Geschichten

Audioführung Atlantische Geschichten

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung Atlantische Geschichten

- Sprache Englisch
- Format mp3

Wie Mosaiksteine der Geschichte zeugen die Hunderte von archäologischen Objekten, die in Huelva gefunden wurden, von der Bedeutung dieser Enklave seit jeher. Die enge Verbindung zwischen diesen Küsten und der Handels- und Seefahrtstätigkeit sowie der Reichtum des Landesinneren brachte Huelva in Kontakt mit den fortgeschrittenen Völkern Europas.

Audioführung Atlantische Geschichten

Das Tor zur Neuen Welt 

Audioführung das Tor zur Neuen Welt

- Sprache Spanisch
- Format mp3

Audioführung das Tor zur Neuen Welt

 - Sprache Englisch
- Format mp3

Die atlantische Tradition der Huelva-Segler wurde ratifiziert, als die Schiffe, die Amerika entdecken sollten, 1492 zusammengebaut wurden. Die spanische Gesellschaft wurde sich dieser historischen Tatsache im 19. Jahrhundert bewusst, als die Veranstaltung ihr 400-jähriges Bestehen feierte. Seitdem und bis heute ist die Verbindung zwischen der Hauptstadt und Lateinamerika durch Denkmäler und Ereignisse verstärkt worden und ist eines der häufigsten Bilder der Stadt. Huelva hat ein lebendiges Erbe, das verschiedene Feste und Traditionen beherbergt: Colombinas, Ostern, Karneval.

Audioführung das Tor zur Neuen Welt

Das englische Erbe von Huelva

Audioführung das englische Erbe von Huelva

- Sprache Spanisch
- Format mp3

Audioführung das englische Erbe von Huelva

 - Sprache Englisch
- Format mp3 

Hier in den Ländern Andalusiens, die als Tor zu zahlreichen mediterranen Zivilisationen wie den Griechen und Römern dienten, und seit der Zeit der Abfahrt der Schiffe von Christoph Kolumbus auf seiner Atlantikreise, finden wir seit dem letzten Viertel des 19. 

Audioführung das englische Erbe von Huelva

Eine Landschaft aus einer anderen Welt

Audioführung Eine Landschaft aus einer anderen Welt

- Sprache Spanisch
- Format mp3

Audioführung Eine Landschaft aus einer anderen Welt

 - Sprache Englisch
- Format mp3  

Huelva war schon immer bekannt für seinen Reichtum an Bergbau in den Bergen im Norden der Provinz. Seit jeher ausgebeutet, bestimmen sie die Landschaft des Gebietes, die Wirtschaft und die Menschen des Ortes. Diese Bedeutung der Minen wird in biblischen Texten erwähnt, die aufgrund der Seltenheit des Flusses Tinto, der im 21. Jahrhundert mit den Experimenten der NASA-Teams gipfelte, einen mythischen Jahrtausendcharakter erhalten haben. 

Audioführung eine Landschaft aus einer anderen Welt

Not on Quenn Victoria´s Birthday. Niemals an Königin Victorias Geburtstag.

Audioführung Königin Victorias Geburtstag

- Sprache Spanisch
- Format mp3

Audioführung Königin Victorias Geburtstag

 - Sprache Englisch
- Format mp3

1873 verfügte die spanische Regierung den Verkauf der Riotinto-Minen. Dieses Ereignis markiert den Einzug der britischen Hauptstadt in den Bergbau der Provinz. Früher haben Franzosen und Unternehmen aus anderen europäischen Ländern Huelva in ein Gebiet verwandelt, das über Nacht an der industriellen Revolution mit ihren Vorteilen und sozialen Ungleichgewichten teilnimmt. Das umfassendste Buch über Riotinto trägt den Titel "Never on Queen Victoria's Birthday" und wurde 1974 von David Avery geschrieben. 

Audioführung Victorias Geburtstag

Huelva tritt in die industrielle Revolution ein

Audioführung Huelva tritt in die industrielle Revolution einl

- Sprache Spanisch
- Format mp3  

Audioführung Huelva tritt in die industrielle Revolution einl

- Sprache Englisch
- Format mp3

Die Auswirkungen des Erwerbs der Minen durch die Briten ließen nicht lange auf sich warten. Der erste der angesprochenen Bedürfnisse war der Transport des Erzes aus der nördlichen Bergbauprovinz, was bedeutete, dass wichtige und moderne Infrastrukturen geschaffen werden mussten, um die traditionelle Verwendung von Packtieren zu ersetzen. Es entstanden Eisenbahnnetze, Dampfzüge, Brücken und Viadukte und am letzten Abfahrtsort des Erzes die Be- und Entladedocks. 

Audioführung die industrielle Revolution

Der Riotinto Company Pier: ein wiederhergestelltes Erbe 

Audioführung Riotinto Firmenpier

- Sprache Spanisch
- Format mp3  

Audioführung Riotinto Firmenpier

- Sprache Englisch
- Format mp3

Wenige Meter entfernt befindet sich eines der Wahrzeichen der Stadt Huelva. Wir wollten nicht vergessen, in diesem Audioguide ein Meisterwerk der Technik aus dem letzten Viertel des neunzehnten Jahrhunderts zu erwähnen, das im Jahr 2006 für die Nutzung und den Genuss der Bürger rehabilitiert wurde und uns erlaubt, die volle Mündung des Flusses Odiel in einem angenehmen Spaziergang zu betreten. Bei Sonnenuntergang werden die Meeresbrise und der Sonnenuntergang in der Ría de Huelva, die uns eine Palette von lila, lila und goldenen Farben bietet, den außergewöhnlichen Abschluss des Besuchs in diesem Zentrum bilden.

Audioführung Riotinto Firmenpier

Zeit der Lichter und Schatten 

Audioführung Zeit der Lichter und Schatten

- Sprache Spanisch
- Format mp3 

Audioführung Zeit der Lichter und Schatten

- Sprache Englisch
- Format mp3

Die Ankunft der Engländer bedeutete auch die Ankunft der britischen Sitten und Gebräuche. Dieser kulturelle Konflikt spiegelte sich in der Organisation wider, durch die englischen Führer der Bergbauunternehmen von Feiern und Abenden in der heutigen Casa Colón (ehemaliges Hotel), der sich bald die aristokratischen Eliten von Huelva anschlossen. Vor ihnen zentralisierte sich das harte Leben der Arbeiterklasse in den Mineralienentladungsdocks, gleichzeitig aber auch die Verbesserung der Lebensbedingungen im 20. 

Audioführung zeit von Licht und Schatten

Die Geburt des Sports 

Audioführung die Geburt des Sports

- Sprache Spanisch
- Format mp3  

Audioführung die Geburt des Sports

- Sprache Englisch
- Format mp3

Die englische Präsenz in der Stadt beeinflusste alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens in Huelva, während die lokalen Eliten literarische und kulturelle Kreise schufen und andere Vereinigungen mit spielerischem Charakter entstanden, die zu Pionieren des Sports in Spanien wurden. So entstand der Real Club Recreativo de Fútbol y Tenis (Royal Recreational Football and Tennis Club) und die regelmäßige Ausübung anderer Sportarten englischen Ursprungs wie Golf oder Cricket. 

Audioführung sport ist geboren

Ein zu erhaltendes Erbe 

Audioführung ein zu erhaltendes Erbe

- Sprache Spanisch
- Format mp3

Audioführung ein zu erhaltendes Erbe

- Sprache Englisch
- Format mp3 

Nach einer Zeit des drohenden Verschwindens in den 80er Jahren. Das aus der britischen Zeit stammende Immobilienerbe wurde in gutem Zustand erhalten und sogar für die Nutzung und den Genuss von Bürgern wie der Casa Colón, dem Riotinto Company Wharf und dem Barrio Obrero restauriert. 

Audioführung ein zu erhaltendes Erbe

Eine Nacht im Gran Hotel Colón

Audioführung Gran Hotel Colón

- Sprache Spanisch
- Format mp3

Audioführung Gran Hotel Colón

- Sprache Englisch
- Format mp3

Zum Abschluss unseres Audioguides zeigen wir eine Nachbildung dessen, was der Kaminbereich der Zimmer des alten Hotels Colón, heute Casa Colón, gewesen sein könnte. Ein privilegierter Ort für gesellschaftliche Veranstaltungen und Sitz der Firma Riotinto, seine Einrichtungen waren Zeugen der Feierlichkeiten zum 4. Jahrhundert der Entdeckung Amerikas und der Geburt des Fußballs in Spanien mit der Gründung des Huelva Recreation Club, heute bekannt als Real Club Recreativo de Huelva, dem Dekan des spanischen Fußballs.

Audioführung Gran Hotel Colón



Besucherzentrum Huelva Puerta del Atlántico: Avda. presidente Adolfo Suárez, 1 21001 - Huelva.

- Telefon: +34 959 541 817

www.huelva.es/turismo